Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

... Die neuen Grippeimpfstoffe 2021 /2022 sind da, jetzt gegen Grippe impfen ...

INFO

Patienten-Informationen

Bei der jeweiligen ersten Verordnung besprechen Sie bitte stets persönlich mit Ihrem Arzt, welche Medikamente und Heilmittel Sie für Ihre Gesundheit unbedingt benötigen. Danach können Rezepte auch telefonisch bestellt werden.

 

Für die Behandlung beim Facharzt benötigen Sie eine Überweisung von Ihrem Hausarzt. Die Überweisung löst automatisch eine Befundübermittlung aus. Dieser kann in der Praxis besprochen werden. Wir archivieren Ihre Befunde für Sie (dies ist sehr wichtig bei allen Kur-, Versorgungsamt- und Rentenanträgen).

Blutentnahmen für Laboranalysen finden Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 10.00 Uhr statt.

Notfälle

Wenn Sie nicht in die Praxis kommen können, kommen wir selbstverständlich zu Ihnen!

Bitte fordern Sie Hausbesuche möglichst früh an.

Bei Notfällen außerhalb der Praxiszeiten rufen Sie die Praxisnummer an. Der Anrufbeantworter sagt Ihnen die Telefonnummer des zuständigen Hintergrunddienstes. Zur Zeit ist ein ärztlicher Bereitschaftsdienst im Krankenhaus Lebach eingerichtet, erreichbar unter der Nummer 116117.

Es genügt, wenn Sie uns Ihre Krankenversichertenkarte bei der ersten Behandlung im jeweiligen Quartal vorlegen. Im Zuge der gesetzlich vorgeschriebenen Umstellung auf die Telematikinfrastruktur (unsere Praxis ist seit 2018 an das System angebunden) kann es zu Schwierigkeiten mit dem Abgleich der Daten der Versichertenkarte mit den Krankenkassendaten kommen. Fordern Sie gegebenenfalls eine aktuelle Versichertenkarte bei Ihrer Krankenkasse an.

Dieser Abschnitt ist noch in Bearbeitung. Ich versuch hier Ihnen aktuelle Informationen Erkanungenzum Download

zur Verfügung zu stellen.

 

Zum Hauptinhalt springen

AKTUELL


Wir sind auf der Internetseite der KV-Saarland als Corona-Impfpraxis geführt.

Leider ist die Impfstoffzuteilung troztdem streng bugetiert.

 

Wir impfen täglich zu den ausgewiesenen Sprechstundenzeiten im Rahmen unserer Zuteilung. Eine zeitgleiche Grippeimpfung ist ebenfalls möglich.

 Zusätzlich bieten wir Impf-Samstage vorerst am 04.12. und 11.12.2201 sowie am 08.01.2022 und 15.01.2022 an.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Voranmeldung. 

Mit der Impfung erstellen wir Ihren elektronischen Impfausweis.

 

 

 

 

Praxis
Dr. med. Albert Mailänder

Römerstr. 1
66822 Lebach-Gresaubach

Tel.: 06887 92535
Fax: 06887 92537

Sprechzeiten

Mo   08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
Di08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
Mi08.00 - 11.00 Uhr
Do08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
Fr08.00 - 11.00 Uhr
  

Nachrichten

Eine Vitamin D-Suplernentierung scheint.sich durch einen Gewinn an Lebensjahren bei gleichzeitiger Kostenersparnis auszuzahlen. Das legt eine Studie...

Weiterlesen

Gallensteine zählen zu den häufigsten Gründen, warum Patienten ins Krankenhaus müssen.

Doch wie sie entstehen, war unbekannt. Nun haben Forscher das...

Weiterlesen

Einen potenziellen Ansatz zur Therapie der diabetischen Polyneuropathie scheint Prof. Dan Ziegler vom Institut für Klinische Diabetologie des...

Weiterlesen