Praxis Dr. Mailänder, Lebach-Gresaubach

Praxis

Leistungen

Anfahrt

Kontakt

In eigener Sache

Praxis
Dr. med. Albert Mailänder

Römerstr. 1
66822 Lebach-Gresaubach

Tel.: 06887 92535
Fax: 06887 92537

Sprechzeiten

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
10.00 - 12.00 Uhr
28.07.2017

US-Studie: Kein Demenzrisiko durch PPI



Der Verdacht, Protonenpumpenhemmer (PPI) könnten den kognitiven Abbau fördern, ließ sich in einer US-amerikanischen Studie nicht erhärten. PPI-Anwender hatten sogar ein reduziertes Risiko für Kognitionseinbußen.


PPI-Anwender hatten sogar ein reduziertes Risiko für Kognitionseinbußen.

Die Studie beruht auf Registerdaten des National Alzheimers Coordinating Center aus den Jahren 2005-2015. Die 10.486 Teilnehmer im Alter über 50 waren jährlich mit neuopsychiatrischen Tests untersucht worden. PPI wurden von 884 Patienten dauerhaft und von 1.925 intermittierend angewendet, 7.677 Patienten nahmen zu keiner Zeit PPI.

Sowohl bei ständigem als auch bei gelegentlichem Gebrauch war das Risiko für eine Verschlechterung des kognitiven Status mit PPI signifikant geringer als ohne.

Wenn andere Einflussfaktoren abgeglichen wurden, hatten Daueranwender ein um 22% und gelegentliche Anwender ein um 16% reduziertes Risiko.

■ JAm GeriatrSoc2017, online 7. Juni



Seite empfehlen / bookmarken
Arzt-Praxis Dr. Mailänder, Lebach-Gresaubach: 
Letzte Änderung:  Dienstag, 12.09.2017

Praxis
Dr. med. Albert Mailänder

Römerstr. 1
66822 Lebach-Gresaubach

Tel.: 06887 92535
Fax: 06887 92537
Mail: praxis@dr-mailaender.de

                      

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa

 08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
08.00 - 11.00 u. 17.00 - 18.30 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
10.00 - 12.00 Uhr

Hausbesuche

Notfälle

Wenn Sie nicht in die Praxis kommen können, kommen wir selbstverständlich zu Ihnen!

Bitte fordern Sie Hausbesuche möglichst früh an.

Bei Notfällen außerhalb der Praxiszeiten rufen Sie die Praxisnummer an. Der Anrufbeantworter sagt Ihnen die Telefonnummer des zuständigen Bereitschaftsarztes.

Versichertenkarte

Es genügt, wenn Sie uns Ihre Krankenversichertenkarte bei der ersten Behandlung im jeweiligen Quartal vorlegen.

Die Praxisgebühr ist zum 01.01.2013 abgeschafft.

 

Überweisung zum Facharzt

Für die Behandlung beim Facharzt benötigen Sie eine Überweisung von Ihrem Hausarzt. Ohne Überweisung müssen Sie erneut die Praxisgebühr für jeden in Anspruch genommenen Facharzt entrichten. Die Überweisung löst automatisch eine Befundübermittlung aus. Wir sammeln und archivieren Ihrer Befunde (dies ist sehr wichtig bei allen Kur-, Versorgungsamt- und Rentenanträgen).

Dauerverordnung und Rezepte

Bei der jeweiligen ersten Verordnung besprechen Sie bitte stets persönlich mit Ihrem Arzt, welche Medikamente und Heilmittel Sie für Ihre Gesundheit unbedingt benötigen. Danach können Rezepte auch telefonisch bestellt werden.

Für unsere Patienten aus dem Lebacher und Schmelzer Raum ist vor der Praxis ein Rezeptbriefkasten angebracht. Die Medikamente werden Ihnen noch am gleichen Tag bzw. nach der Abendsprechstunde am folgenden Tag von der jeweiligen diensthabenden Apotheke nach Hause gebracht.

Unsere Patienten aus dem Eppelborn-Wiesbacher Bereich haben die Möglichkeit, ihre Medikamente in einer der beiden Wiesbacher Apotheken abzuholen.

Laboruntersuchungen

Blutentnahmen für Laboranalysen finden Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 10.30 Uhr statt.